Endlich! Release von ARPA 2.0 steht vor der Tür

Liebe Kulturschaffende,

lange haben wir nichts von uns hören lassen, aber jetzt ist es so weit: Das Release von ARPA 2.0 steht kurz bevor!
Die Chor- und Orchestermanagement-Software, die uns Kulturschaffenden das Leben erleichtern wird, wird am Freitag, 25.2.2022 um 17 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Veranstaltung findet per zoom statt, der Link dazu ist zoom.orso.co.

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat ORSO Berlin e.V. die Zeit der Pandemie für Software-Entwicklung genutzt. Entstanden ist eine Open-Source Web-App, die uns Kulturschaffenden dabei helfen soll, Projekte, Konzerte, Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen. Was ARPA 2.0 bis jetzt schon alles kann, lest ihr hier…

Unsere Entwickler:innen sind nach wie vor fleißig am coden, das GitHub-Repository wird im Moment noch aktualisiert. Aber bereits ein paar Tage vor der Release-Veranstaltung wird ARPA für euch bereit stehen. Ihr bekommt eine Mail, sobald es so weit ist. Dann könnt ihr euch registrieren und selbst ausprobieren, wie ARPA funktioniert.

ARPA kann schon was – aber es soll noch mehr werden! Eine Notenbibliothek und Module z.B. für Inventur und Gagen-Abrechnung sind in Planung. Wir suchen begeisterte Musik- und Code-Nerds, die Lust haben, ARPA auch nach Ende der Projektförderung weiter zu entwickeln. Für das Back-End sind Kenntnisse von C# und .Net 5.0 erforderlich, im Front-End wird mit TypeScript (Angular-Framework) und PrimeNG Library gearbeitet und wir haben eine PostgreSQL-Datenbank. Es hilft natürlich auch weiter, wenn Du in nur einem der genannten Bereiche Kenntnisse besitzt. Wir freuen uns auf eine große Community, die an dieser einzigartigen Open-Source-Software mitarbeitet! Der Code liegt auf GitHub github.com/orso-co.

Außerdem ist ARPA international! Englisch, Italienisch, Russisch, Japanisch – einige Sprachen haben wir schon. Wenn Deine Muttersprache noch nicht dabei ist, freuen wir uns sehr, wenn Du uns bei der Übersetzung hilfst!

Voller Vorfreude und auch etwas Nervösität blicken wir auf das Release in zwei Wochen. Seid dabei!

Viele Grüße aus dem ARPAversum,

Wolgang, Debora und das Team

close

Du möchtest über größere Updates informiert werden?

Wir mailen sparsam und wohlüberlegt.

Trage dich gerne in die Mailingliste ein:

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.