ARPA-Update | News zu kommendem Workshop#3

Liebe Kulturschaffende,

dies ist eine Erinnerung an die anstehende ARPA-Session am Freitag, den 30. April 18:30-19:30 – also gestern in zwei Wochen 🙂

Es hat sich einiges getan, wenn auch vieles unsichtbar unter der Haube, aber auch schon erste Features wird es geben:

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, daß die Workshopteilnehmer mit Beginn der Session sich erstmals live am System registrieren können, um sich selbst schon mal umzusehen. Dabei möchten wir auch einige Gedanken zum Thema „Datenschutz“ mit euch teilen und diskutieren. Das Thema „Bibliothek – Welche Funktionen soll das Modul haben?“ müssen wir noch etwas nach hinten schieben zugunsten noch wichtigerer Module, die länger brauchen als geplant. Ziel ist es, euch am 30. April die Bereiche „Musikerprofile“, „Projekte“, Termine“, „Teilnahmestatus und Anwesenheit“ vorzustellen. Sozusagen ein Kernelement von ARPA um Ensembles für bestimmte Projekte zusammenzustellen und zu managen.

Wir freuen uns auf euch und hoffen wieder auf viele Teilnehmer 🙂
Den Meeting-Link bekommt ihr kurz vorher zugeschickt, wenn ihr hier angemeldet seid.

Beste Grüße!

Euer Wolf

PS: Gerne diese Info weiterleiten an Kolleg*innen oder auf die Website www.arpa.orso.berlin und den Newsletter verweisen. Wir freuen uns über regen Austausch zur weiteren Entwicklung von ARPA. 🙂

close

Du möchtest über größere Updates informiert werden?

Wir mailen sparsam und wohlüberlegt.

Trage dich gerne in die Mailingliste ein:

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.